Sie benötigen mehr Informationen?

Was ist Neobon?

Neobon ist ein digitales Belegausgabesystem. Neobon erfordert zur Übermittlung keine Internetverbindung. Das System besteht aus dem NeoPrinter, der an dem jeweiligen Verkaufsort installiert ist und einer Kunden-Anwendung, die den Neobon empfangen kann. Um den Beleg zu empfangen, benötigt der Kunde ein Smartphone mit NFC-Funktion. Lehnt der Kunde den Beleg ab, ist keine technische Voraussetzung vom Kunden zu erfüllen.

Was ist der NeoPrinter?

Der NeoPrinter ist ein von uns entwickeltes Gerät. Es wird am POS-Kassensystem mit Windows als Betriebssystem angeschlossen. Eine Unterstützung anderer Betriebssysteme ist gegenwärtig noch nicht möglich. Der NeoPrinter erhält die Daten von der Kasse über USB und übermittelt sie an ein NFC-fähiges Endgerät. Andere Übertragungswege von Kasse zu NeoPrinter sind in Arbeit. Der NeoPrinter ist notwendig, um digitale Kassenbelege zu übertragen.

 

Wie funktioniert die Übertragung meines Belegs?

Das Point-of-Sale-System (die Kasse) erzeugt einen Beleg, indem eine Kopie im internen Speicher der Kasse UND ein Druckauftrag erstellt wird. Normalerweise gibt der Drucker den Beleg dann aus und der Bon wird an den Kunden weitergegeben. Unsere Lösung überträgt dieses Konzept ins digitale: Der NeoPrinter erhält das Druckersignal der Kasse und übergibt diese an ein NFC-fähiges Gerät, das eine installierte Neobon-App aufweist. Ist kein solches Gerät in Reichweite, wird kein Beleg weitergegeben. Der so erzeugte Beleg bleibt abrufbereit, bis der nächste Druckauftrag den vorherigen Beleg überschreibt, selbst wenn der vorherige Bon nicht entgegengenommen wurde.

Wir verwenden die NFC-Technologie für die Übertragung des Signals des Kassensystems. Deswegen ist es zwingend notwendig, dass ein Endgerät mit NFC-Funktion zum Empfangen eines Neobons verwendet werden. Das Ablehnen eines Neobons ist gänzlich ohne Smartphone möglich.

Wie sicher ist das Neobon-System?

Aufgrund der physikalischen Grenzen der NFC-Technologie ist es nur möglich, das Belegsignal über eine Distanz von 2-4 cm vom Chipsatz zu übertragen. Das hält nicht nur die Strahlungsbelastung durch das Gerät sehr gering, sondern macht es auch unmöglich, unbemerkt und unerlaubt einen fremden Beleg einzulesen.

Außerdem basiert das Neobon-System auf einem dezentralen Offline-Ansatz. Das bedeutet, dass die Kassenzettel nicht an einer verwundbaren Einzelstelle zusammenlaufen, sondern so sicher wie möglich und zeitlich begrenzt auf dem NeoPrinter abgelegt werden.

Somit spart sich der Anbieter eines Neobon-Belegsystems nicht nur die Einrichtungskosten, sondern auch den Unterhalt einer Server-Infrastruktur verglichen mit anderen Lösungen.

Entspricht das Neobon-System den rechtlichen Regulierungen in meinem Land?

Das Neobon-System wurde für den deutschen Markt erarbeitet. Es entspricht den Regelungen des § 146a und der KassSichV. Wir standen bei der Entwicklung unserer Lösung immer in Kontakt mit Steuerberatern und Juristen, um dies zu jedem Zeitpunkt sicherzustellen.

Wir können keine Aussage über die Rechtmäßigkeit in anderen Ländern tätigen, da die Regulierungen von Land zu Land unterschiedlich sind. Wenn Sie sich für das Neobon-System interessieren, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um die Möglichkeiten zur Umsetzung zu besprechen.

Wie viel wird der NeoPrinter und die Neobon-App kosten?

Wir befinden uns noch im Entwicklungsprozess des NeoPrinters und können deswegen leider nicht sagen, wie viel der NeoPrinter final kosten wird. Um dies final zu klären, gibt es noch zu viele offene Parameter.

Dennoch können wir schon jetzt sagen, dass die Neobon-App nicht nur kostenlos, sondern völlig offen sein wird! Das bedeutet, dass wir unsere App nicht nur kosten- und werbefrei zur Verfügung stellen, sondern auch den Quellcode veröffentlichen. So kann jeder Entwickler selbst eine eigene Neobon-kompatible App erstellen.

Wir werden keine Lizenzkosten für die Einbindung des Neobon-Systems verlangen, bitten allerdings jeden Entwickler, sich ohne großen formalen Aufwand bei uns zu melden. So können wir eine Übersicht über die an Neobon beteiligten Partner behalten.

Wie kann ich einen NeoPrinter kaufen?

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch keine Möglichkeit, um einen NeoPrinter zu erwerben. Der NeoPrinter ist noch in der Entwicklung.

Sollten Sie dennoch schon jetzt Interesse am NeoPrinter haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir werden Sie umgehend darüber informieren, wenn es Neuigkeiten rund um Neobon gibt.

Wie kann ich das Neobon-Team kontaktieren?

Wenn dieses FAQ Ihnen nicht weiterhelfen konnte, dann können Sie jederzeit Anfragen über unser Kontaktformular oder über die E-Mail-Adresse info@neobon.de senden. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Möchten Sie hingegen einzelne Teammitglieder einzeln erreichen, nutzen sie die Adresse, die auf dem Symbol neben den Profilen hinterlegt sind.

Ich habe Probleme mit der Website, meinem NeoPrinter oder mit der Neobon-App. Wer kann mir helfen?

  1. Wenn sie Schwierigkeiten mit der Website haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter website@neobon.de. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich helfen.
  2. Haben Sie Schwierigkeiten mit Ihrem NeoPrinter, wenden Sie sich direkt an hardware@neobon.de
  3. Haben Sie Schwierigkeiten mit der Neobon-App oder mit der Implementierung der Funktionen unserer App, kontaktieren Sie bitte direkt software@neobon.de

Für sonstige Anfragen stehen wir Ihnen unter info@neobon.de oder über das Kontaktformular zur Verfügung.